Publikacje

Iz PP Nr. 22 - Reparationen und Entschädigungen in den Beziehungen zwischen Polen und der Bundesrepublik Deutschland

Im Sommer 2017 kehrte mit großer Brisanz eine staatsinterne Auseinandersetzung um die Frage der deutschen Kriegsreparationen wieder nach Polen zurück. Zwar entbrannte schon im Herbst 2004 eine öffentliche Diskussion über dieses Thema, doch die Temperatur des politischen Streits, der nach dem Auftritt Jarosław Kaczyńskis am 1. 07 2017 einsetzte, scheint diesmal viel höher zu sein als die der Debatte vor 13 Jahren

Das Ziel der vorliegenden Studie besteht darin, in einer zwar gekürzten, doch ziemlich komplementären Weise die Frage von Reparationen und Kriegsschäden als Problem der Beziehungen zwischen Polen und der Bundesrepublik Deutschland darzustellen5. Die endgültige Zäsur meiner Betrachtung wird durch den Komplex von Problemen im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung Deutschlands gesetzt. 

Instytut Zachodni w Poznaniu

ul. Mostowa 27 A
61-854 Poznań
NIP: 783-17-38-640